Über

Hi, Ich bin Miri. Spiel Fußball und sing im Jungendchor. Ich interessiere mich für Bio und Technick. Am meisten schreib ich über Sprüche und versuche Tipps zu geben, wenn man z.b. in der Clique streit hat. ( Aber nur Tipps, die ich bekommen hab und die geholfen haben) Ich selber bin 2001 geboren, geh aufs Gymnasium Salvatorkolleg in die 9. Klasse. 2017 werde ich versuchen über die aktuellen Nachrichten zu schreiben. Aber es wird auch eher noch in die Richtung Allgemeines gehen. Viel Spaß beim Lesen!

Alter: 15
 
Schule: Gymnasium Salvatokolleg in Bad Wurzach


Mehr über mich...

Wenn ich mal groß bin...:
will ich in ein armes Land gehen und dort den Kindern helfen.

In der Woche...:
hab ich 2 mal Mittagschule und 2 mal Training, außerdem werde ich bald Gesangsunterricht haben und somit vielleicht meinen Traum in Erfüllung gehen lassen. Ich singe im Jugendchor Bad Wurzach.

Ich wünsche mir...:
dass ich gluecklich bin und tolle Freunde hab, die mich unterstuetzen. Außerdem will ich auf die große Bühne.

Ich glaube...:
dass die Hoffnung zu letzt stirbt.
Man soll traeumen und seine Traeume verwirklichen.

Ich liebe...:
meine Freunde, die immer hilfbereit sind und die mir zuhören.
Lieblingsessen: Lassangne

Man erkennt mich an...:
meinem Lachen. Ich lach sehr viel. Bin meistens total verrückt. Zeig nie mein wahres Ich.

Ich grüße...:
Julia,Alexa, Janine, Doris, Lara, Lisa, Tina, Teddy und Marcel 😉
Außerdem meine Klasse, sowie mein Klassenlehrer.
My Dream My Life

Ich wünsche allen...::
viel Glueck, Gesundheit und Frienden. Damit jeder bleibt so wie er ist. Damit jeder jemand hat, der ihm zuhört und einem hilft, Probleme zu lösen.

Ich hoffe...::
damit irgendwann der Krieg aufhört in Syriene.



Werbung




Blog

Man sollte...

Hey Leute,

Nach sehr sehr langer Zeit wieder aktiv (hoffe ich mal)!

Hab ein paar Sprüche für euch von einer meiner besten Freundinen.

  • Es kommt nicht darauf an, wie weit man gegangen ist, sondern ob man weiter gemacht hat, obwohl man lieber aufgegeben hätte.
  • Man sollte Mernschen neu kennenlernen dürfen, wenn man reifer ist. Manchen würde man dann nicht in sein Leben lassen und um andere würde man kämpfen, um sie nicht zu verlieren.
  • Die schönsten Menschen sind die, die aufgehört haben zu versuchen perfekt zu sein.
  • Manche schminken sich stundenlang. Doch du lächelst kurz und bist dadurch viel schöner.
  • Es ist wunderschön, wenn du lachst. Du weißt gar nicht, was du dadurch mit mir machst.


Schönen Tag eich noch!

Liebe Grüße,

Who.am-I 

 

3.5.17 15:44, kommentieren

Einsamkeit und Allein sein

Hei Leute,

Kennt ihr das Gefühl allein zu sein, ist etwas was jeder Mensch hasst. Das Gefühl von Einsamkeit, Unverstanden und zurück gewiesen.
Doch in eurem Herzen solltet ihr wissen, ihr seid niemals allein!
1. Ihr habt Freunde
->echte Freunde können nicht lange ohne ihr Gegenstück.

Aber wenn ihr allein sein wollt, dann kommt auch immer irgendwann der Zeitpunkt, an dem man aus dem Denken ins handeln kommt.
Sich Allein zufühlen heißt nicht, dass man es auch ist. Denn abgesehen eurer Freunde gibt es vllt auch Menschen, die euch immer dann ansehen, und euch eure Zuneigung geben wollen, wenn ihr weg schaut.

Es gibt Momente an denen der Zeitpunkt kommt ihr euch öffnen müsst.
Es gibt keinen Grund warum irgendjemand verdient hätte allein zu sein. Warum sich jemand der Gemeinschaft entziehen sollte.
Kein Mensch hat es verdient, nicht geliebt zu werden.
Jeder soll etwas geben doch dafür bekommt man auch etwas.
Und wenn man nichts bekommt, dann solltet ihr die Person bemitleiden. Denn dann ist sie allein, traurig und selbdtverliebt.
Sie wird nie das fühlen können, was ihr füllt, weil sie sich selbst am nächsten ist, andere aber von sich stößt.

Erinnert ihr euch an einen Punkt in eurem Leben, an dem ihr gedacht habt, es geht nicht mehr weiter runter? Und ihr hattet kurz darauf das Gefühl es ging doch? Aber in Wirklichkeit sind das die Proben des Lebens.
Bezweckt wird damit, dass ihr stärker werdet, dass ihr euch besser vertraut, dass ihr mehr zusammen haltet und weniger allein seid.
Dass ihr euch der Einsamkeit in den weg stellt und sie anschreit: LASS MICH IN RUHE.
Denn wenn ihr kämpft habt ihr immer jemand der mit euch kämpft und hinter euch steht.

 

Liebe Grüße,

Who.am-I

1 Kommentar 24.1.17 21:59, kommentieren

Tierquälerei

Hey Leute,

Wenn ich so im Internet die grausamen Sachen über Tierqiäler ließ, dann zerbricht es mir fast das Herz.
Warum tun gerade diese Leute, die die Tiere misshandeln, schlagen oder qualvoll töten überhaupt das alles?
Ich glaub, die meisten machen es einfach ohne nachzudenken, was dann zu Schäden führt. Manche denken sich zwar nichts dabei, sondern töten die Tiere nur damit sie an ihre kostbaren "Schätze" gelangen. Damit wird die Chance größer, dass eine Tierart ausstirbt. Einfach nur grausam und brutal find ich. Nur leider findet man die Täter nicht immer, damit man sie bestrafen kann.
Aber wie kann man dagegen ankommen? Wie kann man helfen? Was sollen wir machen? Diese Fragen bleiben offen. Natürlich kann man z.B. verschiedenen Organisationen Geld spenden, aber bringt das wirlich so viel, dass Tiere nicht qualvoll getötet werden? Für mich bleiben die Fragen immernoch offen.
Man könnte aber selber einer Organisation beitreten und mithelfen.

Ich hol jetzt mal ein paar Punkte hoch, welche ich denke, was man auf der Welt vermeiden sollte, was aber wahrscheinlich nicht der Fall wird.

Nehmen wir jetzt mal die Nashörner und die Elefanten. Bei den Nashörner ist das Horn sehr beliebt. Manche denken aber, dass dieses Horn aus Elfenbein besthet. Es hat nicht mal Ansatzweise etwas vom Elfenbein drin, sondern besteht nur aus Keratin. Trotzdem ist es sehr beliebt bei Wildjäger.
Oder Elefanten. Ihre Stoßzähne bestehen aus Elfenbein. Bei beiden Tieren, ist es so, dass diese getötet werden, dann wird das Horn/die Stoßzähne abgeschnitten und der Rest wird einfach liegengelassen. Einfach nur grausam.
Aber was können wir tun? Wir haben keine große Chance sie irgendwie zu Schützen in der freien Wildbahn. Aber auch im Zoo ist es nicht gerade leicht, diese Tiere zu züchten.

Wenn ihr in irgendeinem Fall denkt, dass eine Perosn Tiere quält, misshandelt oder einfach nur gruasam tötet, dann meldet dies. Denn das hilft schon ein bischen, die Tiere zu schützen, zwar nicht die Tiere in freier Wildnis, sondern Haustiere.
Oder wenn ihr unbedigt ein Haustier haben wollt, dann geht in ein Tierheim. Den genau diese Tiere haben es auch verdient, ein gutes, glückliches und schönes Leben zu haben.

Liebe Grüße

Who.am.I

PS: Ich hoffe ich habe alles wichtige aufgezählt. Bin mir aber nich sicher.

17.1.17 17:00, kommentieren

Aufmerksamkeit

Hey Leute,

Die Aufmerksamkeit ist eine ganz normale Sache. Jeder Mensch will Aufmerksamkeit. Bei manchen Menschen ist es dann so, dass es ihnen leichter fällt diese Aufmerksamkeit zu bekommen, als bei anderen. Vor allem die schüchternen Menschen, fällt es oft schwer die Aufmerksamkeit zu bekommen, die sie wollen, als bei den verrückten, vorlauten nicht schüchternen Menschen. Oft nehmen sie sich dann zurück und gestehen sich gar nicht ein, dass sie mehr Aufmerksamkeit benötigen. Dies kann dann zu Unterschiedlichen Methoden führen die Aufmerksamkeit zu erlangen die sie benötigen. Manche schreien richtig nach der Aufmerksamkeit, zwar nicht mit der Stimme, aber mit dem Verhalten. Sie fangen dann vielleicht an sich zu ritzen oder fühlen sich sogar unwohl und kommen dann auf Suizidgedanken. Dies sollte man verhindern.
Wichtig ist, denkt nicht immer: „Scheiße, ich mach dies alles hier nur, weil ich Aufmerksamkeit will.“ Genau das sollt ihr nicht sagen. Jeder hat es verdient Aufmerksamkeit zu bekommen. Also stellt euch vor den Spiegel und sagt: „Ja ich will Aufmerksamkeit.“ Das ist richtig. Es ist überhaupt nicht schlimm nach Aufmerksamkeit zu greifen. Im Gegenteil. Es ist eben wieder ein Punkt, der zu einem Menschen gehört und dadurch nicht verdammt werden soll.
Ihr könnt helfen. Redet mit den Menschen, von denen ihr diese Aufmerksamkeit verlangt oder die euch diese Aufmerksamkeit geben können.

Liebe Grüße

Who.am.I

 

16.1.17 17:54, kommentieren


Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung